Ablauf

Ablauf der psychologischen Diagnostik:

Zunächst findet ein ausführliches Erstgespräch (sog. Anamnese/Exploration) statt, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihr Anliegen ausführlich mit mir zu besprechen. In diesem Gespräch kristallisieren sich eine oder mehrere Fragestellungen heraus, die anhand der psychologischen Untersuchung beantwortet werden sollen.
Oft ist es wichtig, weitere Informationen von Angehörigen, Betreuungspersonen oder LehrerInnen einzuholen.

Im Erstgespräch werden auch die Rahmenbedingungen für die psychologische Untersuchung geklärt.

Ich bitte Sie, bereits vorliegende Befunde oder Gutachten zum Erstgespräch mitzunehmen.

Anschließend folgt die psychologische Untersuchung, in der verschiedene psychologische Testverfahren und Fragebögen zum Einsatz kommen.
Je nach Fragestellung erschließt sich die Untersuchung insgesamt auf ca. 2-3 Termine.

Die Ergebnisse der psychologischen Begutachtung werden anschließend ausgewertet und interpretiert. In der Ergebnis- und Befundbesprechung werden die Ergebnisse mit Ihnen und Ihrem Kind im Detail besprochen. Darüber hinaus werden Empfehlungen für das weitere Vorgehen zur Unterstützung Ihres Kindes gegeben bzw. notwendige Maßnahmen initiiert.

Gegebenenfalls kann im Anschluss eine psychologische Behandlung bei mir in Anspruch genommen werden (siehe Leistungen & Angebote).

 

Ablauf der psychologischen Behandlung:

Auch hier dient ein Erstgespräch dazu, Ihr Anliegen näher zu beleuchten und Schwerpunkte für die Behandlung festzulegen. Diese ergeben sich aus einer bereits stattgefundenen psychologischen Diagnostik. Es werden anhand der Ergebnisse der psychologischen Diagnostik Ziele vereinbart, die in der Behandlung erreicht werden sollen, sowie ein Behandlungsplan erstellt. Darüber hinaus werden die Rahmenbedingungen und der Ablauf der Behandlungseinheiten besprochen.

Die psychologische Behandlung findet in der Praxis statt (2. Bezirk, siehe Kontakt). Auf Anfrage sind auch Hausbesuche möglich.

In der Regel findet die psychologische Behandlung ein- bis zwei Mal wöchentlich statt. Begleitende Elterngespräche sind dabei selbstverständlich.

 

Informationen zu den Kosten finden Sie hier.